Willkommen auf

Knoeppe.de !

Hier können Sie Schalt- und Bedienknöpfe, Klein- und Normteile für historische Schlepper, Fahrzeuge
und Maschinen bekommen ...



Navigation: Zu den Schaltbildern - zu den Knöpfen


Für weitere Informationen lesen Sie bitte weiter unten den Text über Schaltknöpfe,

oder wenden Sie sich an mich : Kontakt - Impressum


Dort finden Sie auch ein Bestellformular zum herunterzuladen und erfahren, wie die
Bestellung und der Versand geregelt werden.



Schaltknöpfe für historische Fahrzeuge


Durchmesser 40 mm, Pilzform mit Gewindebüchse M8.

50 mm Pilzform mit Gewindebüchse M8 + M10
aus eigener Herstellung

neu 55 mm Pilzform mit Gewindebüchse M10 + M12
aus eigener Herstellung

15 - 50 mm Kugelform mit Gewinde M5 - M12

sowie Sonderformen: siehe nachfolgende Übersichten.

Gefertigt aus duroplastischem Kunststoff, schwarz

mit vertieftem und farbig ausgelegtem Schaltbild.



Kleinteile wie diese wurden von den Fahrzeugherstellern selten selbst hergestellt, sondern als Normteile (sog. Normalien) zugekauft.

Vielleicht wurden diese sogar von den Getriebeherstellern mitgeliefert, was eventuell den Umstand erklärt, warum die selbe Knopftype bei unterschiedlichen Fahrzeugherstellern zu finden ist. Wann welche Knopfform bei welchem Fahrzeug verbaut wurde, ist nicht nachvollziehbar und meines Wissens nach nirgendwo dokumentiert!

Die Werkzeuge zur Herstellung dieser Knöpfe waren nach Ablauf der entsprechenden Serie meist verschlissen und wurden verschrottet. Eine Nachfertigung derartiger Teile ist somit immer mit hohen Werkzeugkosten verbunden, die aufgrund der geringen Fertigungsmenge sich nicht amortisieren. Da von vielen historischen Fahrzeugen oft nur wenige Exemplare überlebt haben, ist die Nachfertigung verschiedener Knopftypen kostenmäßig nicht zu vertreten.
Z. Zt. biete ich Pilzknöpfe in drei - Kugelknöpfe in sieben verschiedenen Durchmessern an. Diese werden nachträglich mit
dem entsprechendem Schaltbild versehen und farbig ausgelegt.

Die heute im Handel angebotenen Kleinteile sind meist nicht aus duroplastischem sondern aus thermoplastischem Material gefertigt und passen auch stilistisch nicht in das Gesamtbild eines Oldtimers.

Die von mir angebotenen Schaltknöpfe 4o + 5o mm werden, wie damals, aus Duroplast z. Zt. noch in einem "historischen" Werkzeug gefertigt, welches durch Zufall nicht verschrottet wurde. Durch Verwendung dieses Altwerkzeugs sind gewisse maßliche Toleranzen vorgegeben, die die Funktionen jedoch nicht beeinflussen.

Es sind momentan neue Werkzeuge in der Fertigung um die Produktqualität zu erhöhen und mehr Gewindevarianten zu ermöglichen.



Ein Wort zur Fertigung:

Seit 1999 fertige und vertreibe ich Duroplast- Schaltknöpfe wie vor beschrieben. Mittlerweile sind mehrere Mitbewerber
auf dem Markt erschienen, die nicht nur die Idee an sich, sondern auch den Pilzknopf 5o mm 1:1 kopiert haben.
Deshalb hier einige Sätze zur Beschaffenheit der Produkte.

  • Schaltknöpfe von knoeppe.de werden in Deutschland aus hierzulande zulässigem Material gefertigt.

  • Knöpfe mit Schaltbild werden vor der Beschriftung poliert und weisen eine glatte Oberfläche auf.

  • Der Versand erfolgt immer im Polybeutel, es wird eine passende Kontermutter beigelegt.

  • Beschriftungen werden per Hand mit einem für diesen Zweck hergestellten Lack farbig ausgelegt.
    Dieser Vorgang wird mehrfach wiederholt, um einen gewissen "Füllgrad" der Schrift zu gewährleisten
    Nicht ausreichend mit Lack gefüllte Schaltbilder verschmutzen leicht und werden unleserlich.

Sollte also ein Schaltknopf eine matte Oberfläche und eine sehr tiefe Beschriftung haben, der Lack des Schaltbildes eine rauhe oder gar "krümelige" Struktur aufweisen, so stammt dieser nicht aus meiner Produktion -- Bitte dort umtauschen wo er auch gekauft wurde - ich kenne meine Knöppe!









Neuer Schaltknopf 55 mm

( FOTO VERGLEICH )








Zusätzlich zum bekannten Schaltknopf 5o mm ist als neue Variante nun auch der Schaltknopf 55 mm lieferbar. Dieser ist speziell für Traktoren, Lkw und Landmaschinen gedacht, ist handlicher und passt optisch auch besser zu den Dimensionen dieser Fahrzeuge. Der etwas größere Durchmesser dieses Knopfes ermöglicht auch ein größeres, somit besser lesbares Schaltbild. Lieferbar in M1o und M12.


Noch ein Wort zum Gewinde:

Getriebeschaltknöpfe sind z. Zt. nur mit metrischen Messing-Gewindebüchsen M8 -M12 lieferbar. Kugelknöpfe,Ballengriffe, Zugknöpfe sind z. T. mit verzinkten Gewindebüchsen bzw. Pressstoffgewinde versehen.

Oftmals wird an mich die Frage gestellt, ob ich auch einen Schaltknopf mit Innensechskant anbieten könne, da an der Schaltstange des Fahrzeugs ein derartiger Anschluß vorhanden sei. Dieses lässt sich wie folgt beantworten: Bei dem, auf der (meist unrestaurierten) Schaltstange befindlichen Sechskant handelt es sich um die Gewindebuchse des alten Knopfes und kann abgeschraubt werden. Darunter kommt meist ein M10 Gewinde zum Vorschein.

Die damaligen Schaltknöpfe besaßen zumeist Gewindebuchsen mit Außensechskant aus unbehandeltem Eisen, welches irgendwann zu rosten beginnt. Der zwischen Kunststoff und Metall befindliche Rost "sprengt" nach gewisser Zeit den Knopf und der Gewindekern bleibt übrig. Die von mir angebotenen Schaltknöpfe werden ausschließlich mit Messing-Gewindebuchsen gefertigt.

Z. Zt. sind ca. 25o verschiedene Schaltbilder standardmäßig lieferbar, Sonderausführungen wie :
Eignername, Logos, etc. bitte gesondert mit Zeichnung anfragen.


Für eine größere Darstellung der Bilder, klicken Sie bitte einfach auf das entsprechende Bild.


Bei Anfragen für Kleinteile bitte auch das Knöppeformular benutzen.


Weitere Kleinteile auf Anfrage :

Abdeckkappen

Batterieklemmen

Blindstopfen

Druckfedern

Emblemclips

Faltenbälge

Federmuttern

Federsplinte

Fiberringe

Filzringen

Flachstecker

Flügelmuttern

Flügelschrauben

Gewindestopfen

Handräder

Haubengummis

Haubenpuffer

Hülsenmuttern

Inbuskappen

Kabelbaumklebebänder

Kabeldurchführungen

Kabelschellen

Kabelschuhe

Kabelschuhtüllen

Kerbnägel

Klappöler

Kreuzgriffe

Kupferringen

Ladeclipse

Lamellenstopfen

Lampendochte

Lötlampenknöpfe

Nasenkeile

Nieten

Pappklammern

Passfedern

Quickies

Rändelmuttern

Rändelschrauben

Scheibenfedern

Schmiernippel

Schmiernippelkappen

Schnappmuttern

Schrumpfschläuche

Schwingmetalle

Sechskantkappen

Sicherungen

Sicherungsbleche

Splinte

Spreiznieten

Stehbolzen

Sterngriffe

Tauchkappen

Treibstifte

Verkleidungsclips

Zugfedern

Zugknopfe

Zündnägel


BESTELLUNG / ANFRAGEN

----------------------------------------

Speziell im Bereich Traktoren / Land - Baumaschinen können durchaus unterschiedliche Getriebe-

varianten innerhalb einer Baureihe vorkommen.

Deshalb :


ANFRAGEN BITTE IN JEDEM FALL MIT SCHALTBILDSKIZZE AUF FOLGENDEM FORMULAR !!!

Nach Prüfung des Schaltbildes ergänze ich die Angaben auf diesem Papier um Preis, Lieferzeit, etc. ,
und schicke es auf gleichem Wege zurück.

Es hat sich gezeigt, daß eine Skizze die beiden Seiten vorliegt, die telefonische Kommunikation
deutlich vereinfacht.


VERSAND



Der Versand erfolgt ausschließlich nach Vorkasse.


Mir wird immer wieder die Frage gestellt, ob dies denn nötig sei. Klare Antwort : ES IST !!!

Die Nachfertigung von Schaltknöpfen ist zunächst aus Liebhaberei für eigene Fahrzeuge
entstanden , das Angebot hat sich aufgrund wachsender Nachfrage ständig vergrößert, die
Produktion wächst und arbeitet z. Zt. kostendeckend.

Die Kosten pro Schaltknopf liegen - je nach Ausführung, Farbe, Schwierigkeitsgrad etc. -
netto zwischen 15,- - 35,- € zzgl. Umsatzsteuer und Versand .

Alles was mir rechtlich zur Verfügung steht, um bei Nichtzahlung einen Geldbetrag dieser
Größenordnung einzutreiben ist teurer !

Dies ist leider auch einigen Traktorfreunden bekannt .

Ich habe keinerlei Interesse daran einem Kunden die Ware vorzuenthalten, möchte jedoch
sicher gehen, für meine Arbeit auch bezahlt zu werden.

Bei Vorkasse ergeben sich für Interessenten auch gewisse Vorteile :

Jede Anfrage wird von mir schriftlich beantwortet und liegt dem Kunden vor.

Der Versand der Ware erfolgt am Tage des Zahlungseinganges, so kann jeder Kunde
durch Zahlung die Lieferung auslösen.

Da ein Schaltknopf meist zum Ende einer Restaurierung benötigt wird, besteht die Möglichkeit,
diesen rechtzeitig anzufragen, Details zu klären und ihn termingerecht zur Endmontage zu
beziehen. D. h. die Ware braucht erst dann bezahlt zu werden, wenn man sie wirklich braucht.

Hierbei sind 2 - 3 Tage Postweg einzuberechnen.

Des weiteren bin ich auch auf div. Oldtimerveranstaltungen und Veteranenmessen anzutreffen.


Das Widerrufsrecht

a) Widerrufsmöglichkeit

Durch die Regelungen über Fernabsatzgeschäfte steht dem Privatkunden die Möglichkeit offen, seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne hierfür Gründe nennen zu müssen, entweder durch schriftliche Nachricht (Brief, Telefax oder eMail) oder durch Rücksendung der Ware zu widerrufen. Zur Wahrung des Widerrufs genügt dabei die rechtzeitige Absendung des Schreibens oder der Sache. Der Widerruf ist dabei zu richten an die Firma Hans Piepjung Fahrzeuginnenausstattung, Gewerbegebiet 6, 19417 Warin.

b) Die Folgen des Widerrufs

Die vertraglich gewährten Leistungen sind zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen sind herauszugeben. Dieses bedeutet, dass Sie mir die Ware zurückgeben und ich im Gegenzug hierzu den erhaltenen Kaufpreis und bei einem Bestellwert von über 40,00 Euro auch das Porto der Rücksendung erstatten werden. Bei einem Bestellwert unterhalb von 40,01 Euro tragen Sie die Kosten des Rückversands.

c) Die Ware ist beschädigt

Ist die Ware beschädigt oder befindet sich diese in einem schlechteren Zustand als zuvor, so müssen Sie mir Wertersatz leisten.

Sollten Sie mir Wertersatz leisten müssen, dieser kann im Einzelfall bis zu 100 % betragen, bin ich berechtigt meine Ansprüche mit Ihren Ansprüchen gegen meine zu verrechnen und nur den Differenzbetrag an Sie auszuzahlen.

d) Bitte beachten

Ihr Widerrufsrecht besteht nicht bei Produkten, die ausschließlich nach Ihren Angaben zusammengestellt oder angefertigt wurden oder eindeutig auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Ebenfalls sind Sie verpflichtet, die Ware ordnungsgemäß zu verpacken. Benutzen Sie ausreichend Schutzmaterialien. Ich bitte Sie, Rücksendungen ausreichend zu frankieren. Bei unfreien Sendungen verweigere ich die Annahme, da ich vermeiden will, doppeltes Nachporto zu zahlen.

Bitte beachten Sie weiter, dass ich nur die Kosten die regelmäßig durch Versand entstehen übernehmen kann. Sollten Sie zum Beispiel einen Eilversand oder einen Versand über einen Kurierdienst beauftragen, können diese Kosten nicht durch mich übernommen werden.

Firma

Hans Piepjung Fahrzeuginnenausstattung, Gewerbegebiet 6, 19417 Warin, Telefon : 038482 - 22100



Bestellformular

Das Formular schicken Sie bitte mit der ausgefüllten Skizze

per Fax an Fax: + 49/ (o) o38482 / 221o1


Klicken Sie hier bitte auf "Knoeppe_Formular.pdf", um das Bestellformularals PDF-Dokument im Acrobat Reader zu öffnen und auszudrucken.



Falls Sie keinen Acrobat Reader haben, können Sie sich das Programm bei www.adobe.de herunterladen.


zurück



Impressum - Kontakt


Verantwortlich für diese Seite:

Firma

Hans Piepjung

Fahrzeuginnenausstattung

Gewerbegebiet 6

19417 Warin

Telefon : 038482 - 22100


Finanzamt Güstrow

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.) : DE154614950


zurück


Haftungsausschluss

Die Haftung für die Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität ist ausgeschlossen. Das Recht, jederzeit ohne vorherige Ankündigung das Angebot zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung einzustellen, wird vorbehalten.

Die veröffentlichten Links werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Es besteht kein Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und Inhalte der verlinkten Seiten. Es bestehet keine Verantwortung für den Inhalt der verknüpften Seiten; deren Inhalt wird nicht zu eigen gemacht. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Web-Site, auf die verwiesen wurde. Die Haftung desjenigen, der lediglich auf die Veröffentlichung durch einen Link hinweist, ist ausgeschlossen.


zurück


Schalthebel, Schaltknauf, Schaltknöpfe, Schaltknopf, historisch, alte, Schlepper, Zugmaschine, Dieselross, Trecker, Traktor, Fahrzeuge, Oldtimer, Baufahrzeuge, Bagger, Stapler, auch Sonderanfertigungen, Bedienhebel, Bedienelemente, Beschriftung, Kleinteile, Restaurierungsmaterial, Normteile und Gravur.


Gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB